Dr. med. vet. Kerstin von Pückler

17. März 2016, 0 Kommentar(e)

Diplomate ECVDI, Fachtierärztin für Radiologie und andere Bildgebende Verfahren

Dr-Kerstin-von-Pueckler_01

European Specialist in Veterinary Diagnostic Imaging

Seit 2013: Diplomate des European College of Veterinary Diagnostic Imaging
Seit 2013: Fachtierärztin für Radiologie und andere bildgebende Verfahren
Seit 2011: Mitglied und Gutachterin der Gesellschaft für Röntgendiagnostik genetisch beeinflusster Skeletterkrankungen beim Kleintier (GRSK) und Gutachterin für Hüft- und Ellbogengelenkdysplasie FCI
2009-2013: Residency des European College for Veterinary Diagnostic Imaging an der Klinik für Kleintiere der JLU Giessen (Chirurgie) mit Aufenthalten an den Universitäten Bern, Cambridge, Gent und Zürich
2009: Promotion: „MRT Untersuchungen frühdegenerativer Veränderungen der lumbosakralen Bandscheibe beim Deutschen Schäferhund“
2007-2009: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik für Kleintiere der JLU Gießen (Anästhesie, Chirurgie und Bildgebende Verfahren)
2001-2007: Studium in Gießen und Bern

Dr-Kerstin-von-Pueckler_02

Durch ihre Spezialisierung im Bereich Bildgebende Verfahren und ihre langjährige Tätigkeit in diesem Gebiet in enger Zusammenarbeit mit Spezialisten mehrer Fachgebiete schlägt Frau Dr. von Pückler für Sie die Brücke zwischen klinischem Bild und Befunden aus der Bildgebenden Diagnostik.

Besonders freut es sie, dass sie in zahlreichen Kursen und Kongressbeiträgen die Möglichkeit dazu hat, ihr Wissen an andere Tierärzte weiter zu geben.

Ihr besonderes Interesse gilt dysplastischen Erkrankungen am Skelettapparat bei Hund und Katze. Aktuelle Projekte behandeln neben computertomographischen Untersuchungen zur Ellbogengelenkdysplasie den Einsatz der Elastographie im Ultraschall am Skelettapparat und funktionelle Magnetresonanztomographie.

Category: Spezialisten